[Anzeige] Ich bin ja immer wieder auf der Suche nach schönen Deko-Ideen für die Kinderzimmer unserer beiden Söhne. Dabei liebe ich es einfach, wenn Kinderzimmer kindlich bunt, aber dennoch geschmackvoll eingerichtet und farbenfroh dekoriert sind. In diesem Beitrag möchten wir euch unsere schönsten und besten Kinderzimmer Deko-Ideen zeigen. Ihr werdet sehen, dass uns Naturmaterialien, wie Holz, besonders gut gefallen und auch am Herzen liegen.

1) Holzbuchstaben*

Eine meiner Lieblings-Deko-Ideen für Kinderzimmer sind diese 7cm großen Holzbuchstaben von „Traumwelten- Zimmermann„, mit denen wir die Namen unserer Söhne auf ihre Zimmertüren geschrieben haben.

Im Set gibt es 2 Sterne und Klebepads inklusive. Dabei kann man aus verschiedenen Farbmustern wählen und sich gegen Aufpreis passendes Zubehör wie beispielsweise Krone, Anker, Dino, Wolken und vieles mehr aussuchen. Wir haben uns für die Krone entschieden. Total süß, oder?

Kinderzimmer Deko Ideen
Die schönen Sternchen machen den Schriftzug nochmal lebendiger
Kinderzimmer Deko Ideen
Als zusätzliches Deko-Element haben wir uns eine Krone für unsere beiden Prinzen ausgesucht

Die Holzbuchstaben sind dermaßen sauber und schön verarbeitet, sodass wir absolut nichts zu bemäkeln haben. Im Gegenteil! Jeden Tag erfreuen wir uns an ihnen, weil sie Farbe und Leben auf die sonst eher langweiligen Kinderzimmertüren bringen. Es gibt sie außerdem in verschiedenen stimmigen Farbkombinationen für Mädchen und Jungs.

2) Kinderzimmer Wandfarbe und -motive

Schon vor der Geburt unserer Söhne haben wir beschlossen, eine Wand mit einem schönen Kindermotiv farblich zu gestalten.

Wir lieben es einfach, in der Natur zu sein und brauchen dies auch als Ausgleich und zur Entspannung. Deshalb haben wir für unseren Großen  ein Waldmotiv aus Bäumen und Vögeln gewählt.

Da wir auch total gerne in den Bergen zum Wandern sind, die frische Luft genießen und so total gut vom stressigen Alltag abschalten können, haben wir uns im Kinderzimmer unseres kleinen Sohnes für ein Bergemotiv entschieden.

Papa ist ja wahnsinnig kreativ und künstlerisch begabt und hat die Motive selbst gemalt. Dabei hat er sie mit Bleistift auf der Wand vorgezeichnet und anschließend mit den entsprechenden Farben, die wir aus dem Baumarkt geholt haben, mit Pinseln in unterschiedlicher Dicke* nachgemalt. Für die großen Flächen dazwischen hat er eine Farbrolle* verwendet.

Kinderzimmer Wand Wandgestaltung Motiv Wald blau grau
Waldmotiv mit Vögeln
Kinderzimmer Wand Wandgestaltung Berge Wandfarbe grün
Berge in unterschiedlichen grünen Farbtönen mit grauem Hintergrund

3) Großes Hausbett*

Als unser Großer ca. ein Jahr alt war, sah ich die Idee eines Hausbetts aus Holz zum ersten Mal. Bereits zu diesem Zeitpunkt war mir klar, dass ich das für unsere Kinder auch unbedingt haben musste.

Wichtig war mir dabei, dass die Höhe des Betts niedrig ist und die Größe des Hausbetts in jedem Fall über die üblichen 70x140cm gehen sollte.

Unser Großer hat schließlich nie in einem beengendem Gitterbett geschlafen, sondern von Anfang an im großen Familienbett. Außerdem fand ich es schöner, wenn auch wir uns als Eltern zum Einschlafen gemütlich dazulegen können und das Hausbett längere Zeit benutzt werden kann. So haben wir uns für ein Hausbett mit einer Größe von 140x200cm* entschieden. Dekoriert haben wir es mit einer Bettumrandung*, Nestchen, Plüschtieren* und Kissen.

großes Hausbett Kinder 140x200
Das Hausbett unseres großen Sohnes
Hausbett Kinder Kinderzimmer Deko Ideen
Das Hausbett in der Vorderansicht

Diese schönen Kinderzimmer Dekorationsideen könnten dir auch gefallen

* Amazon Partner Link. Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Das heißt, bei allen Links, die wir mit einem Sternchen kennzeichnen, leiten wir euch direkt zu empfehlenswerten Produkten weiter. Wenn ihr das Produkt kauft, bekommen wir eine kleine Provision dafür. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Für euch entstehen dabei natürlich keine Änderungen im Preis oder Sonstiges.

Schreibe einen Kommentar