Da die Begeisterung unserer Söhne für unseren Husqvarna Automower von Anfang an nicht zu übertreffen war, war es nur eine Frage der Zeit, bis wir ihnen den Wunsch eines eigenen Spielzeug Automowers erfüllen wollten.

Seit November 2019 bietet Husqvarna nämlich einen Spielzeug Automower mit Fernbedienung für Kinder an.

In diesem Artikel möchten wir euch den Husqvarna Spielzeug Automower vorstellen und von unseren Erfahrungen damit berichten.

Altersangabe

Auf der Verpackung ist vermerkt, dass der Spielzeug Automower ab 6 Jahren geeignet ist. Unser großer Sohn ist 3 Jahre und lenkt ihn ohne Probleme. Er kommt auch ziemlich robust daher, weshalb wir wegen des Alters keine Bedenken haben.

Husqvarna Spielzeug Automower
Husqvarna Spielzeug Automower

Aussehen

Der Spielzeug Automower sieht gleich aus wie der „echte“ Automower, nur eine Nummer kleiner. Farbenmäßig gibt es ihn in knalligem orange, während unser „echter“ Automower standardmäßig grau ist.

Akku oder Batterien?

Der Spielzeug Automower hat keinen Akku verbaut.

Stattdessen werden Batterien benötigt. Und zwar ziemlich viele: 5 Stück AA Batterien für den Automower und 2 Stück AA für die Fernbedienung, die bereits alle im Set inklusive sind.

Das Batteriefach ist verschraubt. Wichtig, wenn kleinere Kinder im Spiel sind.

Fernbedienung

Die funkgesteuerte Fernbedienung besteht aus zwei Knöpfen: einer für vor und zurück und einer für links und rechts. Unser Großer bedient sie ohne Probleme. Die Reichweite von ca. 30 m sorgt zudem für ordentlichen Spielspaß.

Ein leichtgewichtiger Raser

Der Spielzeug Automower fährt zu unserer Überaschung recht schnell und ist ein ziemliches Leichtgewicht. Sogar unser kleiner Sohn (1 Jahr alt) kann ihn durch die Gegend tragen.

Des weiteren ist der kleine Mähroboter im Betrieb nicht zu laut.

Nur für den Innenbereich?

Der Husqvarna Spielzeug Automower ist zwar für den Innenbereich konzipiert, wir konnten es aber nicht lassen und haben ihn auch draußen auf gemähtem Rasen, Asphalt und Pflasterplatten ausgiebig getestet.

Resultat: Er fährt draußen ganz gut. Voraussetzung ist aber, dass der Rasen kurz gemäht ist und der Untergrund eben ist. Größere Steigungen werden ebenso zum Hindernis.

Husqvarna Spielzeug Automower
Husqvarna Spielzeug Automower im Outdoor-Einsatz

Lichteffekte

Ein echtes Highlight sind die LED-Scheinwerfer, die der Husqvarna Automower X-Line nachempfunden sind.

Kleine Verbesserungsvorschläge

Dass man mit dem Kauf des Husqvarna Spielzeug Automowers ein hochwertiges Produkt erwirbt, daran besteht kein Zweifel.

Trotzdem „meckern“ wir mal auf hohem Niveau und möchten an dieser Stelle ein paar kleine Verbesserungsvorschläge einbringen:

Öffenbare Klappe

Eine Klappe zum Öffnen, so wie beim großen Automower, wäre das Nonplusultra. Natürlich birgt eine Klappe die Gefahr, dass sich Kinder damit zwicken können. Da der Spielzeug Automower jedoch erst ab einem Alter von 6 Jahren empfohlen ist, hätten wir uns eine Klappe schon sehr gut vorstellen können.

Optimierung der Lichter

Die LED-Lichter blinken nicht nur beim Start, sondern immer wieder und blenden ein wenig grell, wenn man im „falschen“ Winkel hinsieht.

Husqvarna Spielzeug Automower
Unser Großer packt den Husqvarna Spielzeug Automower aus

Fazit

Der Husqvarna Spielzeug Automower ist ein echter Hingucker und ein „Must-Have“ für kleine Mähroboter-Fans.

Er ist hochwertig verarbeitet, wirkt total robust und ist seinen Preis in jedem Fall wert.

Unsere Söhne finden ihn spitzenmäßig und haben viel Spaß damit. Da sie sich gerne mal streiten wer damit spielen darf, denke ich, wir werden uns wohl noch einen zweiten „Mähroboter-Bruder“ heimholen..

Sind eure Kinder auch Mähroboter-Fans? Was haltet ihr vom Husqvarna Spielzeug Automower? Schreibt uns doch einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar