Ihr kennt doch sicher den Spieleklassiker „Das verrückte Labyrinth“ von Ravensburger, oder? Davon gibt es jetzt eine richtig coole Junior-Version für Kinder ab 4 Jahren. Mit dabei sind  die beliebten TV-Helden Marshall, Chase, Rocky, Zuma, Rubble und Skye aus der Paw Patrol. Und genau das möchten wir euch gerne vorstellen.

das verrückte labyrinth junior version paw patrol

Altersangabe

Das Spiel ist ab 4 Jahren geeignet. Möchte man es in der Anwesenheit von kleineren Geschwisterkindern spielen, könnte man die farbigen Spielfiguren gegen größere Dinge austauschen. Das sind nämlich die einzigen Kleinteile im Spiel.

Was wird gefördert?

Eine der Gründe, warum wir Brettspiele so gerne haben, ist, dass wichtige Kompetenzen ganz spielerisch gefördert werden, wie:

  • Konzentration
  • Logisches Denken
  • Soziales Interagieren
  • Problemlösen
das verrückte labyrinth ravensburger junior paw patrol unboxing
Unser 4-jähriger Sohn beim Auspacken des Spiels

Spielaufbau

Das Spiel beinhaltet

  • 1 Spielplan mit 9 fixierten Labyrinth-Karten
  • 17 lose Labyrinth-Karten
  • 12 runde Bildkarten / Chips
  • 4 Spielfiguren aus Holz und eine
  • Anleitung.

Das Spiel ist für 2-4 Spieler gedacht.

ravensburger paw patrol labyrinth junior
Hier stanzt er die Plättchen und Chips aus

So wie auch vom Spieleklassiker „Das verrückte Labyrinth*“ bekannt, gibt es einen Spielplan mit fixen Labyrinth-Karten. In deren Zwischenräume legt ihr die losen Labyrinth-Karten.

Die runden Chips werden umgedreht neben dem Spielfeld verteilt und jeder bekommt eine Spielfigur.

Dann kann das Spiel losgehen!

das verrückte labyrinth junior paw patrol
Das Spielfeld mit den fixen und losen Labyrinth-Karten, Chips und Spielfiguren

Wie funktioniert das Spiel?

Marshall, Chase, Rocky, Zuma, Rubble, Skye, die Bürgermeisterin und weitere Chataktere aus der TV-Serie Paw Patrol, haben sich in den Gängen des Labyrinths verirrt.

Ziel  des Spiels ist es, die Wegekarten auf dem Labyrinth-Spielplan so zu verschieben, sodass man möglichst viele Paw Patrol Chataktere erreicht und so möglichst viele Paw Patrol Chips ergattert.

Bei jedem Verschieben entstehen neue Wege oder auch Sackgassen, was das Spiel sehr spannend und „unvorhersehbar“ macht.

ravensburger das verrückte labyrinth paw patrol junior
Wer die Wegkarten im Labyrinth clever verschiebt, kommt an die gesuchten Figuren

Gewonnen hat am Ende derjenige, der die meisten runden Paw Patrol Chips ergattert hat.

Wir haben es anfangs so gemacht, dass wir viele Kreuzungswegkarten verwendet haben. So ist es für Anfänger am einfachsten. Und nach einem Erfolgserlebnis ist die Motivation gleich doppelt so groß!

Paw Patrol Labyrinth Ravensburger Junior
Wer findet die meisten Paw Patrol Helden im Labyrinth?

Fazit

Da wir aus unserer Kindheit schon den Klassiker „Das verrückte Labyrinth“ kannten, haben wir uns sehr auf die Junior-Version des Verrückten Labyrinths mit den Paw Patrol Hunden* gefreut. Da es schon ab 4 Jahren geeignet ist, können wir es nun auch schon mit unseren Jungs spielen. Durch die bekannten Charaktere aus der Paw Patrol macht es den Kindern noch viel mehr Spaß!

das verrückte Labyrinth Junior Version Paw Patrol ab 4 Jahren

Das Spiel haben wir von Ravensburger für Testzwecke kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen – vielen lieben Dank, Ravensburger!

Das könnte euch auch interessieren:

Werbung

* Amazon Partner Link. Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Das heißt, bei allen Links, die wir mit einem Sternchen kennzeichnen, leiten wir euch direkt zu empfehlenswerten Produkten weiter. Wenn ihr das Produkt kauft, bekommen wir eine kleine Provision dafür. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Für euch entstehen dabei natürlich keine Änderungen im Preis oder Sonstiges.

Schreibe einen Kommentar